Home Kontakt Sitemap Form FAQ
Disclaimer Glossar
>> Leistungspaket ... > nach Einsatzende

Nach Einsatzende
bestehen bestimmte Teile der Arbeitgeberpflicht weiterhin oder entstehen erst nach Einsatzende im Rahmen der sogenannt “Nachwirkenden Fürsorgepflicht”. Zusätzlich besteht zeitlich limiterter Versicherungsschutz nach Einsatzende und Anspruch auf die Deckung unfallbedingter Kosten (Heilung, Lohn), sofern das Ereignis in die Dauer der Versicherungsdeckung fällt.

nach Einsatzende

 

Zwingende Aufgaben:

  • Informationspflicht über die Versicherungssituation
  • Datenarchivierung / Aufbewahrungspflicht (elektronisch/physisch) gemäss Art. 962 OR
  • Abrechnung mit den Sozialversicherern (SVA, SUVA, KTG)
  • Lohnausweise erstellen und versenden

Zusätzliche Aufgaben (abhängig von den Umständen des Arbeitsverhältnisses):

  • Referenz einholen für die Zeugniserstellung
  • Arbeitszeugnis erstellen
  • Lohnsummenkontrolle, Lohnänderungsanzeige (BVG)
  • BVG-Austritt mit Überweisung vorhandener Sparguthaben
  • Arbeitgeberbescheinigungen
  • Referenz abgeben an berechtigte Referenznehmer
  • Nachwirkende Versicherungs- und Lohnfortzahlungspflichten
  • Nachwirkende Lohnpflicht im Todesfall nach Art. 338 Abs. 2 OR

 

Payroll-Service für Unternehmen mit kaufmännischem / betriebswirtschaftlichem Personal
 Esprit Personalberatung AG
am Stauffacher, Badenerstrasse 16/18, 8004 Zürich
Fon: +41 (0)44 299 99 22, Fax: +41 (0)44 299 99 22, info@payroll-service.ch
 Ein Dienstleistungsangebot von Esprit Personalberatung AG, Zürich